Grüß Gott und herzlich Willkommen
in der offenen Kirche im Stadtpark.

 

Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Auferstehungskirche freut sich über Ihren Besuch.

 

Die Auferstehungskirche in Zeiten von Corona. Die Feier von Gottesdiensten ist grundsätzlich möglich. Diese Möglichkeit von Gottesdiensten besteht allerdings nur mit Einschränkungen (z.B. begrenzte Zahl der Sitzplätze usw.) und Bedingungen (z.B. Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Schutz bis zum Platz usw). Hier finden Sie weitere Informationen.
Corona-Seelsorge-Telefon: Ein Team aus Pfarrerinnen und Pfarrern ist für Sie am Seelsorgetelefon (Tel.-Nr. 7666 49 49) von Montag bis Freitag 10 bis 12 Uhr da.

 

21.2.-3.4.

Ausstellung „Meine Hände – Deine Hände. Ein kreuzweg

Mi

Passionsandacht

5.3.

Weltgebetstagsgottesdienst

14.3.

Gottesdienst „Wer könnte atmen ohne Hoffnung?“ mit Gedichten von Rose Ausländer

21.3.

Gottesdienst „Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit“ mit Bachkantate

21.3.

Taizé-Gebet

Aktuelle Informationen, ob die veröffentlichten Termine auch stattfinden, erhalten Sie im Pfarrbüro und im Aushang.

 

Die weiteren Veranstaltungen unserer Kirchengemeinde und zusätzliche Informationen können Sie unter den Menüpunkten
A bis Z“, „Gemeindebrief“, „Jahresplanung“ oder "Veranstaltungen" entnehmen.

(Es können sich durchaus noch Änderungen ergeben.
Beachten Sie deshalb auch die aktuellen Aushänge
in den Schaukästen, im Gemeindehaus und in der Kirche).

Die Seiten sind für den Internet Explorer und einer Auflösung von 1024x768 optimiert.

Gesucht !
-
Osterkerze: Kreative Menschen gesucht.
- Kinderpfleger/in: im Kindergarten; 30 Wochenstunden; ab sofort.
- Für ein paar Straßenabschnitte werden noch Menschen gesucht, die einmal im Monat den Gemeindebrief austragen. Zeitaufwand: ca. eine halbe Stunde im Monat.
- Die Jugendreferentin Rebekka Adel freut sich über gelegentliche Unterstützung beim Offenen Kindertreff im Stadtpark (Info: Pfr. Vieweg (Tel 749 99 00)