Kunstführer

Kunstwerke zum Blättern

Der neue Kirchenführer „GlaubensKunst“ liegt aus

 

Viele Menschen besichtigen unsere Kirche, aber Erklärungen und Deutungen dazu fanden sie bisher nicht. Darum beschloss der Kirchenvorstand im letzten Jahr, einen Kunstführer als Verstehens- und Deutungshilfe für die BesucherInnen in Auftrag zu geben. In Zusammenarbeit mit dem Fotografen Sebastian Kuhn entstand das schön bebilderte Heft „GlaubensKunst“. Es zeigt die unterschiedlichen Kunstwerke, die im Laufe von fast 200 Jahren angeschafft wurden und an unterschiedlichen Orten in der Gemeinde ausgestellt sind. Die kurzen Texte erzählen nicht nur etwas zur Geschichte der Kunstwerke, sondern helfen auch die jeweilige Glaubensaussage zu verstehen. Das Heft „GlaubensKunst“ liegt nun im Eingangsbereich der Kirche aus und kann gegen einen kleinen Unkostenbeitrag von 3 Euro auch mit nach Hause genommen werden.

Pfarrerin Irene Stooß-Heinzel