Kindertagesstätte

 

Die Kirchengemeinde ist Trägerin einer Kindertagesstätte „Haus für Kinder und Eltern“ mit 6 Gruppen in Kindergarten und Hort, die hausübergreifend zusammenarbeiten.

Im Kindergarten werden in drei Gruppen Kinder im Alter von 3-6 Jahren betreut. In der vierten Gruppe („Mäuse-Strolche“) werden Kindergartenkinder und Schulkinder der 1. Klasse betreut. Der Hort für Kinder bis zur 4. Klasse hat 50 Plätze.

Für die Kinder beider Häuser wird ein Mittagessen angeboten.

 

Die Inneneinrichtung ist nach der Raumkonzeption von Prof. Dr. Wolfgang Mahlke (Würzburg) gestaltet: Die Einbauten aus unbehandeltem Holz (Fichte/Kiefer) bestehen aus verschiedenen, den Räumen angepassten Nischen, Höhlen sowie unterschiedlichen Ebenen. In unserer KiTa bieten wir immer wieder "Philosophieren" mit Kindern an. Von Mai bis Juli findet das Projekt "Spielzeugfreier Kindergarten" statt.

Das naturnahe Außengelände mit Bewegungsbereich, Rückzugsbereich und Kreativbereich passt sich mit seiner Bepflanzung von Bäumen und Sträuchern dem angrenzenden Stadtpark an, den die Kinder für Spiele und Exkursionen nützen können.

 

Kontakt: „Ein Haus für Kinder und Eltern“; Evang. Kindergarten und Kinderhort der Auferstehungskirche Fürth

Otto-Seeling-Promenade 25, 90762 Fürth

 

Leitung Kindergarten: Reiner Krüger (Tel. 77 36 33; Fax 97 79 73 73; e-mail: kita.auferstehung.fuerth@elkb.de)

Leitung Kinderhort:     Barbara Oedt (Tel. 77 60 82; Fax 787 50 24; e-mail: hort.auferstehung.fue@elkb.de)

Weitere Informationen:   
Homepage des Kindergartens.
Homepage des Hortes.